Mit MATCH bringen wir junge Menschen und Arbeitsstellen zur Ableistung von Sozialstunden zusammen. Das Besondere an MATCH ist: wir vermitteln die jungen Menschen dorthin, wo sie ihre Fähigkeiten und Interessen einbringen können. In über 40 Einrichtungen in ganz Stuttgart gibt es hierfür vielfältige Möglichkeiten, mit unterschiedlichen Schwerpunkten.

Wir begleiten immer individuell und helfen dabei, die Sozialstunden als Chance zu nutzen und Perspektiven für die Zukunft zu entdecken. Über die MATCH-Koordination arbeiten wir gemeinsam mit Akteuren daran, die Begleitete gemeinnützige Arbeit in Stuttgart zu verbessern. 

Hier geht's zu genaueren Infos MATCH

 


dascann_jugendhauss Profilbild

Wir finden, dass immer noch zu viel #Essen weggeworfen wird. Deshalb retten die tollen Leute von #foodsharingstuttgart viele Lebensmittel vor der Mülltonne und bringen sie zu uns. Und wir bieten sie dann bei unserem #Familienbrunch an.

Alles was wir von Foodsharing Stuttgart bekommen, gibt es natürlich KOSTENLOS. Alles andere bieten wir zu sehr günstigen Preisen an, also Kaffee/Tee, kalte Getränke und alles das, was wir selbst einkaufen mussten.

 #dascann #dascannstuttgart #dascannstudio #cannstatt #brunchstuttgart #jugendhauscannstatt #refugeeswelcomestuttgart

Warum wir dich unterstützen wollen? Bildungsgerechtigkeit!

Es sollte gar keine Frage sein, dass jeder Mensch die gleichen Chancen auf Bildung und beruflichen Erfolg verdient. Dennoch sehen wir immer wieder, dass sich junge Menschen alleingelassen fühlen und gar nicht wissen, an wen sie sich wenden können, wenn sie Hilfe benötigen.

 Vielleicht fehlt auch Dir die notwendige Unterstützung, Deine Ziele zu erreichen?

Suchst Du Ideen für Deine Zukunft?

Willst du Berufe und Zukunftsperspektiven entdecken?

 Dann vereinbare einen Termin bei der Sprechstunde Zukunft & Beruf und lerne unser großes Angebot kennen!


die CANNJam - nächste Runde! 17. November

FUSION BATTLE - Intercultural Urban Art Festival

SUMMER VIBES Jugendfestival - die Zweite!


Das kostenlose Jugendmusikfestival Summer Vibes kehrt zurück in den Schlosspark. Am 16. und 17. Juni lädt das kostenlose Jugendmusikfestival Summer Vibes zu zwei Tagen Live Musik  nahe der U-Bahnhaltestelle Mineralbäder am Berger Sprudler ein.

Gute Beats, Food und Drinks, Chill out Area, entspannte Atmosphäre...

 

Line Up:

Der Freitag, 16. Juni , ab 16.30 Uhr: New Wave, Indie, Post Punk.

Blanche Biau ||  Das Beat ||  Diggidaniel || 

 

Am Samstag, 17. Juni 2023 ab 14 Uhr: Hip Hop

HipHop Allstars ||  Elithesleepgod ||  RGB

 

 

Kontakt: Werkstatthaus Leitung, Thorsten Neumann (0711 241849)

 

2022 gab es endlich wieder eine Fusion Battle mit vielen Disziplinen und Teilnehmern aus 5 Ländern. Die Top Artists der Hip Hop und Break Dance Szene battelten sich um die Gunst der anderen, da jeder Teilnehmer gleichfalls über den Sieger entscheiden konnte. Basisdemokratie par excellence!

Der erste Tag fand traditionell bei uns im CANN statt. Wo auch sonst ;-).

 



Wir freuen uns euch in der 6. Edition des Fusion Battles ein komplett neues Konzept mit vielen spannenden neuen Kategorien vorstellen zu dürfen, welches im Rahmen des Fusion Festivals vom 10.-11. Dezember in Stuttgart stattfinden wird. It‘s going to be fire!!!🔥

Wir werden im Rahmen des Fusion Festivals unter anderem auch die German Qualifiers der Perfect Beat Challenge hosten.

The Beats will be hoooot!🔥Be ready guys!


Das ganze Event ist organized by @underground_soul_cypher .

Weihnachtsaktion mit Dose

Nachdem Graffiti-Gott Patrick zuvor den Schriftzug „merry christmas“ , Weihnachtsmann, Weihnachtsbäume, Handschuhe, Glocke, Weihnachtsschmuck, Geschenke, Schneemann und Süßigkeiten auf die Wand vorskizziert hatte, ging es "ran an die Dosen" für die Teilnehmer. 

Dokumentation zur stjg-Themenwoche 2021: stjg goes green!

dasCANN bietet auch 2 Plätze an. Fragt uns!


Mitmachen Ehrensache – Jobben für einen guten Zweck!

Jugendliche arbeiten im Vorfeld oder am Internationalen Tag des Ehrenamts bei Arbeitgeber*innen ihrer Wahl und spenden das Geld jeweils regional festgelegten guten Zwecken. Das können Projekte der Jugendarbeit oder andere gemeinnützige Zwecke sein, die von Jugendlichen selbst ausgewählt werden. Besonders engagierte Jugendliche werden zu Botschafter*innen ausgebildet, bewerben die Aktion und beteiligen sich an der Organisation vor Ort. Schulen und Träger*innen der Jugendarbeit können sich an der Aktion beteiligen und führen die Aktion gemeinsam mit engagierten Schüler*innen durch. 


Graffiti @dasCANN

Unsere Freunde von Graffiti Stuttgart machen den Hinterhof mal wieder schön. DANKE Patrick!



follow your dreams !                                                           Das Beteiligungsprojekt für junge Menschen...

Mein Ding stellt euch über den Projektmittelfonds „Zukunft der Jugend“  insgesamt 30.000 € für euer Projekt zur Verfügung. Die Projektgruppe mit hoch engagierten Jugendlichen organisiert „Mein Ding“ nach ihren Vorstellungen. Sie hat die Teilnahmebedingungen und Auswahlkriterien festgelegt. Nun wartet sie auf deinen Antrag und entscheidet, ob du dein Projekt bei der Vergabeveranstaltung im April 2021 vorstellen darfst. Wenn ihr dabei die Anwesenden von euch und eurem Projekt überzeugt, bekommt ihr das Geld aus dem Fördertopf.                                  



"StjG goes green" - das Jahresmotto 2021


Umwelt, Klima, Fairtrade, Ressourcenschutz, Bewusstsein - kurz NACHHALTIGKEIT. Zu diesem breit gefächerten Thema machen sich 2021 alle 41 Jugendhäuser (ebenso die Abenteuerspielplätze, die Schulsozialarbeit und pädagogische Betreuung in Schulen und Kitas, Familienzentren etc.), die zur Stuttgarter Jugendhausgesellschaft gehören, viele Gedanken. Es werden spielerische und informative Angebote gemacht, das Bewusstsein quer durch alle Besucherschichten für eines der dringendsten Themen unserer Zeit wird geschärft. Auch schon bei den Jüngsten in der Gesellschaft.

Im Mai gab es dazu eine Woche lang "green-action" in der ganzen Stadt.

 

https://www.youtube.com/watch?v=AwELEhzJORg

 


Bastelideen , Challenges und Mitmachangebote!

Für alle die neue Ideen und Inspiration brauchen. Hier findet ihr viele tolle Bastelideen, Challenges und Mitmach-Angebote aller Einrichtungen der Stuttgarter Jugendhaus gGmbH, um euch die Zeit zuhause zu vertreiben! Auch Beratungsangebote stehen euch zur Verfügung. Das Angebot wird laufend erweitert. Reinschauen lohnt sich!       



Wegen der Krawallnacht am Eckensee 2020 haben wir beim Projekt Sprachrohr mitgemacht bzw. einige von euch interviewt.....


 

 

 

 

 

 

Für das Projekt "Sprachrohr" führten in fünfzehn Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit und an sieben Standorten der Schulsozialarbeit zahlreiche Mitarbeiter*innen leitfadengestützte Interviews durch.  Der Schwerpunkt der Befragung lag auf dem Thema „Stuttgarter Krawallnacht“. Darüber hinaus wurden die insgesamt 116 jungen Menschen gefragt, wie sie Stuttgart finden und mit welchen Vorurteilen, seitens der Erwachsenenwelt, sie sich konfrontiert sehen und wie sie selbst über Erwachsene denken. Auch waren Änderungswünsche, Ideen und Forderungen an die Politik wesentliche Inhalte der Gespräche.

Die Gespräche fanden im Zeitraum von Juni bis August 2020 statt und wurden, anschließend mithilfe der Vorarbeit von Explanandum ausgewertet und aufbereitet. An der offenen Befragung nahmen 33 Mädchen und 82 Jungen sowie eine Person ohne Geschlechterzuordnung teil. Während den Gesprächen zeigten die interviewten Jugendlichen Freude, Offenheit und Bereitschaft.